Trauer um Peter Neumann

Der TuS 1921 Bödefeld e.V. sowie die Spielgemeinschaft Bödefeld / Henne-Rartal trauert um Peter Neumann, der am 22.08.2019 nach schwerer Krankheit verstorben ist.

Peter war in den Jahren 1999 – 2013 im Vorstand des TuS 1921 Bödefeld e.V. aktiv, davon zehn Jahre als 1. Vorsitzender. In dieser Zeit hat er unter anderem den Bau der heutigen Sportanlage mit Kunstrasenplatz in Bödefeld maßgeblich vorangetrieben. Der Bezirksligaaufstieg des TuS Bödefeld e.V. im Jahr 2011 war der große Erfolg während seiner Amtszeit.

Zum Ende seiner Vorstandszeit hat er die Zusammenführung zur heutigen Spielgemeinschaft Bödefeld / Henne-Rartal koordiniert. Auch nach dem Ausscheiden stand er den Vorständen immer beratend zur Seite. Außerdem war er Trainer und Betreuer unserer E- bis C- Jugendmannschaften in den Jahren 2014 – 2018.

Die Spielgemeinschaft Bödefeld/Henne-Rartal verliert mit Peter einen großen Fan der Jugend- und Seniorenmannschaften, der egal ob Heim- oder Auswärtsspiel fast immer vor Ort war.

Wir werden seine Verdienste um den TuS und der SG nicht vergessen und ihm ein ehrendes Andenken erhalten.

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Steffi, seinen Kindern, allen Angehörigen und Freunden.

Im Namen aller Mitglieder

der Vorstand des TuS 1921 Bödefeld e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.