Führungswechsel im Jubiläumsjahr

Am Freitag, den 25. Juni 2021 hielt der TuS 1921 Bödefeld e.V. seine diesjährige Mitgliederversammlung in der Schützenhalle Bödefeld ab. Es war coronabedingt die erste Mitgliederversammlung seit April 2019, demzufolge stand unter anderem eine Neuwahl des gesamten Vorstandes zur Tagesordnung.
Auf eigenen Wunsch ausgeschieden sind die langjährigen Vorstandsmitglieder Lorenz „Loa“ Brune als 2. Vorsitzender, Jan Wenzl als Kassierer sowie Geschäftsführer Kai Wiegelmann und Beisitzer Torsten Risse.
Die Neuwahlen ergaben neben den genannten Posten auch einen neuen, seit dem Jahr 2018 vakanten 1. Vorsitzenden: Marcel Stöber führt ab sofort die Belange des Vereines an. Zu seinem Führungsteam wurden Max Kemper (2. Vorsitzender), Marius Rettler (Geschäftsführer) und Moritz Busch (Kassierer) gewählt. Darüber hinaus wurden Luka Dünnebacke, Louis Gierse und Severien Hulsman als Beisitzer und Marcel Koch sowie Patrick Schulte als Kassenprüfer in den Vorstand gewählt.
Die Vorstandsmitglieder Stefanie Schift, Timo Klauke, Philipp Wegener, Achim Knipschild, Steffen Hesse, Maurice Lehnert und Cedric Hermes stellten sich einer weiteren Amtszeit zur Wahl und wurden allesamt bestätigt.
Die ausgeschiedenen wie auch die neu gewählten und bestätigten Vorstandsmitglieder wurden von den rund 50 anwesenden Mitgliedern mit langen Applaus für ihre bisher geleistete Arbeit sowie der Bereitschaft für die anstehenden Herausforderungen bedacht.
Neben den Neuwahlen wurden die Berichte der Abteilungen von Timo Klauke für die Fußball-Senioren, Philipp Wegener für die Junioren sowie Achim Knipschild für den Breitensport verlesen. Jan Wenzl stellte den Kassenbericht der vergangenen zwei Jahre vor, zu dem ihn die Versammlung nach dem Bericht der Kassenprüfer entlastete.
Die Ehrung der langjährigen Mitglieder wurde ebenfalls für die vergangenen zwei Jahre durchgeführt. Die anwesenden Marcel Koch, Christopher Schulte und Matthias Schulte und wurden für eine 25-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Matthias Albers, Renate Fischer, Daniel Gierse, Dirk Gierse, Achim Knipschild. Markus Knipschild, Jörg Schmidt konnten persönlich für 40 Jahre im Verein geehrt werden. Stephan Gierse sowie Thomas Schulte können sogar auf eine 50-jährige Mitgliedschaft im TuS zurückblicken. Unter den anwesenden war auch Hubert Brune, der im Jahr 2020 eine 60-jährige Mitgliedschaft feiern konnte.
Im Jahr 2021 feiert der Turn- und Sportverein 1921 Bödefeld e.V. sein 100-jähriges Bestehen. Bereits auf der Mitgliederversammlung 2018 wurde die Planung für das Jubiläumsjahr aufgenommen, die aber durch die Corona-Pandemie stark ausgebremst wurde und Planungen zu größeren Feierlichkeiten unmöglich machten. Sollte die
Entwicklung der Infektionszahlen weiterhin anhalten wären dieses Jahr noch kurzfristige Events wie beispielsweise ein Sportfest unter dem Motto des 100-jährigen Bestehens möglich. Größere Feierlichkeiten zum Jubiläum wird man zu einem späteren Zeitpunkt nachholen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.